Dienstag, 9. Oktober 2012

HC 28 WEILAND

Ein Novum in der Geschichte des HanseCons ist die Zusammenarbeit mit der Lübecker Buchhandlung Weiland, die eines ihrer kleineren Schaufenster in der Fleischhauerstraße (Königstraße um die Ecke, zweiter Eingang) für den HanseCon und vor allem für das Podium mit den Autoren zur Verfügung stellt.

Weiland ist in der Königstraße. Das ist sehr zentral in Lübeck, und man kann wohl hoffen, dass viele Leute daran vorbeilaufen und gucken.

Kommentare:

  1. Eine gute Idee! Wie seid ihr den dazu gekommen, wie die Jungfrau zum Kind?
    Und bietet der Laden auch SF....? :-)#

    AntwortenLöschen
  2. Genau so.
    Im ernst, du musst schon etwas ernsthaftes haben, um mit Weiland was zu machen. Und ein ausgewachsener dsfp-preisträger ist schon was.

    AntwortenLöschen